Wasser wertschätzen: Aktionen zum Weltwassertag auf Sylt

Der Start in ein weiteres Jahr der Wasserwende auf Sylt

„Wasser wertschätzen” ist das Motto des diesjährigen Weltwassertages am22. März. Der gemeinnützige Verein a tip: tap setzt – zusammen mit Bye ByePlastik, dem Erlebniszentrum Naturgewalten, Sylt Marketing und der Energieversorgung Sylt – Aktionen um und bietet bundesweit eine Online-Veranstaltung in Kooperation mit dem Bundesumweltministerium an.Seit 1993 findet der Weltwassertag jährlich am 22. März statt und wird seit 2003 vonUN-Water organisiert.

Auf Sylt ist der Weltwassertag Auftakt für ein weiteres Jahrder Wasserwende des gemeinnützigen Vereins a tip: tap, die bundesweit insogenannten Wasser-Quartieren umgesetzt wird. In Zusammenarbeit mit lokalenPartner*innen werden zum Weltwassertag verschiedene Aktionen auf Syltumgesetzt. Christine Wecker ist seit dem 01. März 2021 lokale Aktionskraft für a tip:tap im Wasser-Quartier Sylt. Der Verein a tip: tap setzt sich für den Konsum vonLeitungswasser und gegen Plastikmüll ein.Seit dem Valentinstag ruft a tip: tap in den sozialen Netzwerken dazu auf, mit einemFoto die eigene Leitungswasser-Liebe zu zeigen. Das Ergebnis wird amWeltwassertag präsentiert.

Zudem veranstaltet a tip: tap, ebenfalls am Weltwassertag, in Kooperation mit dem Bundesumweltministerium ein digitales Seminar. Anmeldungen zur Veranstaltung sind bereits möglich unterwww.atiptap.org/events/tag-des-wassers/​.

Das Erlebniszentrum Naturgewalten und MFA+ FilmDistribution e.K. präsentierenam Weltwassertag den Film „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten”.Von 14 bis 17 Uhr haben Interessierte Gelegenheit, sich den Familien-/Dokumentarfilm (FSK 0) ganz bequem von zu Hause aus online anzuschauen.Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine vorherige Anmeldunggebeten unter: melanie.steur@naturgewalten-sylt.de.

Die Sylt Marketing GmbH startet einen Aufruf, Zigarettenfilter aus der Natur zusammeln. Der Zigarettenmüll soll in durchsichtigen Plastikflaschen deutschlandweitgesammelt, auf Sylt zusammengetragen und zu einem Mahnmal in Form einer Wellegebaut werden. Die Aktion macht auf die Verschmutzung der Natur und unseres Grundwassers durch die in Zigarettenfiltern enthaltenen Giftstoffe aufmerksam.

Die Energieversorgung Sylt lädt ab dem 22. März auf ihrer Webseite und ihremInstagram Account zur Teilnahme an einem Gewinnspiel ein. Unter denTeilnehmenden werden unter anderem Gutscheinkarten für die Bäckerei Raffelhüschen (Raffelcard) mit einem Startguthaben von 30 Euro verlost.

Die ehrenamtliche Initiative Bye Bye Plastik veranstaltet auf Instagram undFacebook eine Challenge, in der es um den Verzicht auf Plastikflaschen amWeltwassertag geht. Zu gewinnen gibt es handgefertigte Schlüsselanhänger vonBracenet. Diese wurden aus Fischernetzen gefertigt, die vor Sylt angespült wurden.Außerdem nimmt das Team von Bye Bye Plastik mit einem symbolischen5-Kilometer-Lauf am Strand an einem 7-tägigen virtuellen Lauf (World Water Run)anlässlich des Weltwassertags teil. Gemeinsam mit allen Teilnehmenden soll eineStrecke erreicht werden, die dem Erdumfang entspricht. Alle Interessierten sindeingeladen, zwischen dem 16. und 22. März am virtuellen World Water Runteilzunehmen (​https://www.minaguli.com/​).

Weitere Informationen zu allen Aktionen und Veranstaltungen finden Sie hier:https://atiptap.org/projekte/wasserwende/wasser-quartiere/sylt/aktionen-wwt-2021-sylt/

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung. Ansprechpartnerinnen sind Christine Wecker, lokale Aktionskraft im Wasser-Quartier Sylt, sylt@atiptap.org oder Bye Bye PLastik Sylt sylt@byebyeplastik.com