Willkommen liebes Inselkind-Team in der Bye Bye Plastik Sylt Gemeinschaft!
Den 23. Bye Bye Plastik Sylt Smiley hat sich Kiki Dobrot, Eigentümerin von Inselkind www.inselkind.com verdient.
Inselkind ist neuer Partner von Bracenet (www.bracenet.net). Das Unternehmen engagiert sich gegen die Meeresverschmutzung durch Fischernetze. Fischernetze werden durch Taucher aus den Meeren geborgen oder gestrandete Netze werden aufgesammelt.
Aus einem Fischernetz vom Sylter Strandabschnitt Samoa wurden Armbänder geknüpft, die ausschließlich bei Kiki im Laden Inselkind in Westerland gekauft werden können.
Inselkind ist ein kleiner Familienbetrieb. Die Strandmode wird auf Sylt designed und in Portugal in limitierter Stückzahl gefertigt.
Seit der Geschäftsgründung von Inselkind steht Nachhaltigkeit und Qualität ganz weit oben in der Geschäftsphilosophie.
– keine Plastiktüten seit Geschäftsgründung
– Inselkind hat ein eigenes Label, die Pullover werden nicht einzelnd verpackt geliefert, sondern in Großgebinde.
– alle Plastikverpackungen, die doch mal anfallen, werden so oft es geht wiederbenutzt oder weiter genutzt
– für den Onlineshop, verwendet die Chefin gebrauchte Kartons, die ihr von Freunden oder Geschäftspartnern zur Verfügung gestellt werden.
Inselkind wird mit Herz und Liebe zum Detail geführt. Chefin Kiki gibt sich besonders viel Mühe, die Produktionskette ihrer Ware möglichst plastikfrei zu gestalten. Für ein Bekleidungsgeschäft einfach sensationell, wir hoffen, es findet viele Nachahmer!

Leave a Reply