www.s-point-sylt.de in Westerland.
Sepp bevorzugt in seinem Bistro regionale Produkte, nachhaltig & gesund und legt wert auf umweltfreundliche Verpackungen im Bistro und auch für den To-Go-Bereich.
Im Getränkebereich verwendet er ausschließlich Glasflaschen und den Kaffee zum Mitnehmen gibt es nur im Pfandbecher RECUP mit dem wiederverwendbaren Deckel, der erworben werden muss. Bei Burger und Pommes für außer Haus arbeitet er mit Pappschalen. Seine selbst hergestellte Brause serviert er gerne ohne Strohhalm, für Cocktails nutzt er Halme aus STROH oder einfach Schaschlikspieße aus Holz als Störer, quasi nur zum Umrühren– ohne Saugfunktion. Geht vielleicht ja auch ohne – wir sind ja schon groß und die Kinder wollen seit Greta eh keine Strohhalme mehr .