Das erste Hotel auf Sylt das unseren Bye Bye Plastik Sylt Smiley erhält ist Hotel Wiesbaden www.hotel-wiesbaden-sylt.de in Wenningstedt, ein Familienbetrieb in dritter und vierter Generation, Inhaberin ist Kirsten Kruse-Petersen.

Das Hotel hat bereits vor einem Jahr, der Umwelt zuliebe, den Plastik-Verbrauch eingeschränkt. Es werden in den Badezimmern keine Pflegeprodukte mehr bereitgestellt, sondern lediglich eine kleine Handseife, natürlich in Papier gewickelt. Von den Gästen wurde das insgesamt sehr positiv aufgenommen, da gerade Urlauber gewöhnlich ihre eigenen Pflegeprodukte dabei haben.

Bei den Tüten in den Badmülleimern ist das Hotel aktuell noch in der Ausprobierphase. Es werden noch Tüten aus Bio-Plastik verwendet, in Zukunft wird alternativ auch mit einer Papiereinlage experimentiert, bzw. die Tüten werden einfach komplett weggelassen.

Das Hotelfrühstück verzichtet beim Frühstück auf Portionspackungen aus Plastik, die Marmelade beispielsweise füllt sich der Gast selbst in ein Glasschälchen ab. Und das Hotel arbeitet ausschließlich mit Glasflaschen.

Das Hotel hat sich gerade 100 neue Baumwolllappen bestellt. In Zukunft soll auch hier Mikroplastik eingespart werden. Geputzt wird mit den mikroplastikfreien Produkten von Frosch – die Flaschen bestehen übrigens aus recyceltem Plastik. Beides ein wichtiger Baustein, dass nicht immer noch mehr Plastik und Mikroplastik in den Umlauf kommt.

Die Wäsche wird von der Wäscherei in Kisten mit einem Stück Papier bedeckt geliefert – ganz ohne Folie!

Auch die Gäste werden im Hotel Wiesbaden sensibilisiert für weniger Plastik im Alltag. In den Apartments werden ein Einkaufskorb und eine Einkaufstasche für den privaten Einkauf bereitgestellt. Dazu liegt unser Bye Bye Plastik Flyer für alle in der Rezeption aus.

Liebes Team vom Hotel Wiesbaden,

wir haben gelernt, dass es wichtig ist mit dem Personal immer wieder ins Gespräch zu gehen, wenn es gelingen soll, einen Betrieb umweltfreundlich zu gestalten. Wir haben erfahren, dass es Spaß macht & sich auszahlt und dass man sich damit zeitgemäß aufstellt. Wir finden es super, dass Ihr Euch weiter nach Plastikalternativen umseht – auch im für die Gäste nicht sichtbaren Bereich.

Ihr seid klasse! Ein Vorbild für viele Sylter Hotels. Macht weiter so!

Leave a Reply