Für uns von Bye Bye Plastik war es toll andere engagierte Mitstreiter gegen die Plastikflut live zu erleben. Der „Stop Plastic“ Vortrag gestern im Wyn.Strandhotel in Westerland im Rahmen des Green Seven Summit #wellemachen hat uns darin bestärkt, dass jede kleine Handlung Plastik zu reduzieren wichtig ist, wenn wir nicht wollen, dass 2050 mehr Plastik als Fische im Meer sind. Gemeinsam können wir diese große Aufgabe bewältigen. Liebe Sylter & Festländer, lasst uns weiter vernetzen und Synergien schaffen 🐳👍🐳, damit es gelingt.

Hier auf dem Foto:

1. Mario Rodewald, Kitesurfprofi mit nachhaltiger Kitefirma. Er hat darüber erzählt, wie es dazu kam, dass er Influencer wurde. Sehr inspirierend.

www.mariorodwald.com

2. Christine Andresen von Bye Bye Plastik Sylt

3. Jörn Anhalt von One Earth One Ocean e.V. Toller Bericht über Bewußtseinsarbeit und das Entwickeln von Schiffen, die Plastik weltweit aus den Meeren fischen. www.oneearth-oneocean.com

4. Heike Werner von Bye Bye Plastik Sylt

5. Peter Christmann , Begründer von Orange Ocean e.V., referierte weitgefächert über das Thema Plastik unter dem Titel: „Wir fischen das Plastik aus den Köpfen.“ Zeit sich wieder umzugewöhnen. Ging ja früher auch ohne Plastik 😊.  https://orangeocean.org/de/

Im Rahmen des Wind Surf World Cups 2019 auf Sylt wurde auch Bye Bye Plastik Sylt von Sat 1 interviewt. Schaut mal rein.

Sylt will klimaneutral werden: Insulaner machen sich stark für die Umwelt

Leave a Reply